With by laut-geknipst.de

Roter Teppich: Mit Sang & Klang in Dülmen

Am Samstag, dem 21.05.2022, startete die musikalische Aktion „Roter Teppich“ in Dülmen.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der Dülmen Marketing e. V., sowie von einigen Händler:innen aus der Dülmener Innenstadt. Ziel der Aktion ist es, „Dülmen-City“ wieder etwas mehr Leben einzuhauchen und Künstler:innen eine Bühne zu bieten.

Roter Teppich: Duo Birgit Conrad und Stefan Genegeler

So gab es am Samstag in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr an vier Plätzen (Eichengrün-, Overberg-, Königs- und Marktplatz) gleichzeitig Livemusik auf die Ohren. Alle 45min wechselten die Künstler:innen dabei ihren Bühnenplatz im Uhrzeigersinn.

Trotz der unberechenbaren Wetterlage und der für Livemusik eher ungewöhnlichen Uhrzeit, lockte das Angebot zahlreiche Besucher und Familien in die Stadt. Zumindest wurde es an dem Baustellendurchgang am Marktplatz öfters mal ungewöhnlich eng.

Roter Teppich: Das Programm zum Auftakt

Am ersten „Roten Teppich 2022“ präsentierte das Duo ohne Namen bzw. mit Birgit Conrad und Stefan Genegeler Rock & Pop-Klassiker aus den 80ern und 90ern Jahren. Der Solist Thorsten Frahling überzeugte Besucher hingegen mit Irish & Scottisch-Folk-Music.

Diplom-Musikerin Ute Roddey entführte ihre Zuhörer mit ihren Handpans aus dem Alltag und bot wunderbare instrumentale Schwingungen in d-Moll. Last, but not least sorgte Lena Hillebrandt mit akustischen Singer-Songwriter Hits für Stimmung und gute Laune.

Roter Teppich Dülmen Impressionen

Roter Teppich: Weitere Termine und Infos

Der nächste „Rote Teppich“ ist für Samstag, den 16. Juli und für den Samstag am 17. September geplant. Musiker & Bands, die ebenfalls einmal den „Roten Teppich“ in Dülmen betreten möchten, sind weiterhin dazu eingeladen sich bei der Dülmener Marketing e.V. zu melden.

1280 854 laut geknipst