With by laut-geknipst.de

ROVAR voller Freude

ROVAR mit Eric Steckel im Musiktheater Piano

Seit Mitte April tourt „ROVAR“ mit der Blues-Metal-Band Eric Steckel quer durch Europa. Am Sonntag, dem 22.05.2022, landete das Trio im Musiktheater Piano in Dortmund.

Nach Oslo, Stockholm, Kopenhagen endlich mal wieder ROVAR nahe der Heimat. Perfekt für ein freudiges Wiedersehen und einen kleinen Plausch nach der Show.

ROVAR live im Musiktheater Piano

Im Plausch mit ROVAR

Wie läuft die Tour? 

ROVAR: Sehr geil, wir sind gut rumgekommen. Nach Lyss, Oslo, Stockholm, Kopenhagen, Antwerpen, freuen wir uns sehr mal wieder in Deutschland spielen zu dürfen.  

Hui, da seid ihr ja gut rumgekommen, was war das bisherige Highlight der Tour?

ROVAR: Stockholm war echt geil, leider hatten wir nicht viel Zeit um die Stadt zu erkunden, wir hätten gerne noch viel mehr erlebt und gesehen. 

ROVAR live im Musiktheater Piano

Da kommen ja noch einige Shows unter anderem in München und Österreich, gibt es schon ein kleines Zwischenfazit und worauf freut ihr euch besonders?!

ROVAR: Unsere neuen Songs sind auf der Tour sehr gut beim Publikum angekommen, das beruhigt und freut uns sicherlich besonders, da wir uns jetzt auch immer mehr auf den Release unserer LP freuen. Wir können es kaum erwarten, die Scheibe in den Händen zu halten, das wird sicherlich ein weiteres Highlight in diesem Jahr.

Cool, wann wird das sein?

ROVAR: Wenn nichts mehr dazwischen kommt, noch in diesen Sommer. Sehr wahrscheinlich im August, mit Pech im September. Ein genaues Release-Datum wird man aber sicherlich mitbekommen, wenn man uns auf Social-Media folgt.

ROVAR live im Musiktheater, Luca am Mic

Ich erinnere mich noch an den letzten Sommer, als ihr den Koppelsteen in Dülmen mächtig gerüttelt habt. Da wart ihr mega durstig auf eine Tour, umso schöner, dass es dieses Jahr geklappt hat. Wird der Song Thirst eigentlich auch auf der neuen LP zu finden sein? 

ROVAR: Leider nein, auch wenn wir den Song echt mögen. Thirst passt nicht wirklich in den Flow der neuen Songs rein. Daher haben wir uns dazu entschieden, ihn nicht mit auf die LP zu nehmen.  

Mit „Way Out“ habt ihr meiner Meinung nach ja einen echten Knaller und ein tolles Video veröffentlicht. Worauf können sich Fans als Nächstes freuen?

ROVAR: Einmal natürlich auf unsere neue LP und zwei weitere Single-Auskopplungen, zu denen es auch wieder kreative Videos geben wird. Lasst euch überraschen! Kennt ihr eigentlich unseren YouTube-Kanal?!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und gibt es schon Pläne, wie es nach der Tour weitergehen wird?

ROVAR: Ja, definitiv! Wir haben auf der Reise quer durch Europa so viele neue Eindrücke sammeln können, wurden so sehr inspiriert, dass wir uns tatsächlich sehr auf unseren Proberaum freuen. Da hat sich soviel neuer Stoff zusammengetragen, das wollen wir direkt jammen und aufs Papier bringen. 

Das klingt doch super, vielen Dank für Eure Zeit und die Show! 

Eric Steckel live im Musiktheater Piano

Falls sich jemand fragen sollte, wer Eric Steckel ist, dann hat er wahrscheinlich echt etwas verpasst. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ihn bis gestern auch nicht auf meinem Radar hatte. Umso mehr freue ich mich jetzt aber über viele neue Songs in meiner Playlist. Sein neues Album „Grandview Drive“ gefällt mir dabei besonders gut.

Eric Steckel live im Musiktheater Piano

Mit 22 Jahren Bühnenerfahrung ist Eric Steckel ein Blues-Veteran, und das mit nur 31 Jahren. Sein Durchbruch kam bereits im Alter von 12 Jahren, als Blues-Legende John Mayall Eric auf eine Tournee mit seiner Band The Bluesbreakers einlud und ihn als Leadgitarristen für sein Album 2005 engagierte.

Seitdem hat Eric eine erfolgreiche Solokarriere gestartet, 11 Alben veröffentlicht, Signature-Gitarren, Tonabnehmer und Verstärker entwickelt und in 30 Ländern getourt. Eric stand unter anderem mit Steve Vai, Gregg Allman, Johnny Winter, John Mayall, Ray Charles, Larry Carlton und Robben Ford auf der Bühne und wurde vom Guitar Player Magazine im Jahr 2021 zu einem der „10 Future Blues Stars“ gekürt.

Zum Schluss möchte ich mich nochmal herzlich bei ROVAR für die Einladung bedanken und auch ein Dank an das Musiktheater Piano loswerden. Das Theater ist wirklich eine Perle in der „verbotenen Stadt“ und mehr als eine Sünde wert! Besten Dank auch an Eric & Band, ihr habt da echt eine erstklassige Show geliefert!

1280 854 laut geknipst