With by laut-geknipst.de

Rock im Garten Festival 2022: Viel besser geht nicht!

Gescher rockt! Da war am 18.06.2022 ordentlich was los auf dem inzwischen fünften Rock im Garten Festival in Gescher. Auf meiner Facebookseite hatte ich es bereits verraten, an diesem Wochenende habe ich mich ins Rock im Garten Festival „schockverliebt“. Warum mein Hormonhaushalt an diesem Samstag vermehrt Dopamin & Oxytocin ausschüttete, erfahrt ihr in den folgenden Abschnitten.

Rock im Garten der Beginn einer Lovestory

Bevor ihr nun jedoch harte Fakten zum Festival bekommt, lasst euch gesagt sein, jede gute Lovestory beginnt mit einer Begegnung oder einer persönlichen Nachricht auf Instagram. Bei mir traf beides zu. So begegnete ich der Band Gum Bucket bereits Ende Oktober zufällig beim Rocktober Festival im Attic Musicclub in Ahaus.

Gum Bucket beim Rock im Garten Festival

Wie üblich nach einem schönen Date tauschten wir selbstverständlich unsere Kontaktdaten aus. Nach einer Weile der Funkstille erhielt ich die erste Nachricht auf Instagram mit einem Wink, dass die „Stonerocker“ im Juni auf dem Rock im Garten Festival ihre nächste Show planen. Leider genau auf dem Wochenende, bei dem ich auf dem M.I.S.E. Open Air die Band ASSASSIN begleiten durfte.

Gum Bucket: Kennt sich mit Funkstille aus, wenn die Technik streikt.

Schade, doch war dies für Gum Bucket keine gute Entschuldigung und ließen daher zum Glück auch nicht so leicht locker. Bei, „Komm vorbei, wir haben neue Songs im Gepäck!“, konnte ich letztendlich nicht nein sagen. Was sind schon vier Stunden Schlaf und rund 200 Kilometer Autobahn, nachdem man zuletzt von RAGE ordentlich beschallt wurde? Richtig, ein gutes Warm-up für das Rock im Garten Festival. Was sonst?!

Rock im Garten Festival?

Auf dem Weg zurück ins Münsterland folgte eine kurze Recherche und der erste Kontakt mit „Gärtner“ Maik Rosenberg. Gärtner, so nennen sich liebevoll die Veranstalter beim Rock im Garten Festival in der ländlichen Glockenstadt Gescher. Team, Crew oder Ordner wäre schlicht zu langweilig gewesen, meinte Maik in einer ruhigen Minute.

„Gärtner“ Maik gibt sein letztes Hemd für den guten Zweck!

Auch erzählte er mir, dass das Rock im Garten Festival eine Veranstaltung mit einem karitativen Charakter von und für Musiker:innen sei. In diesem Jahr wurden zum Beispiel Spenden für Flutopfer aus dem Ahrtal, sowie für die Aktion „Deutschland für die Ukraine“ gesammelt.

Auch wenn in diesem Jahr nach der langen Corona-Pause der Spaß und die Freude auf dem Festival ganz klar im Vordergrund stand, positionierte man sich bei der kurzen Eröffnungsrede trotzdem ganz klar gegen Fremdenhass, Homophobie, Frauenfeindlichkeit usw.! Das Rock im Garten Festival sei bunt und vielfältig, wie das Programm auf der Bühne. Als Fan der Initiative „Laut gegen Nazis“ sprach mich dieser Teil der Rede besonders an.

Rock im Garten Festival: Das Line-Up!

Das Line-up vom Rock im Garten Festival 2020, mit dabei waren (letztendlich) die Bands: Little Jack, UNPLACES, Gum Bucket, Why Amnesia, Die Bugs / Bugs in a Trap, Mr. Wilson, Kaprice und Bellhaven.

Zugegeben, als ich mir das Line-up des Festivals angesehen habe, kannte ich bis auf Gum Bucket keine der angekündigten Bands. Doch fand ich es auch nicht weiter nicht schlimm, ich mag Überraschungen. Und an diesem Abend sollte eine Überraschung nach der anderen folgen.

Kaprice aus Haltern am See, stärker kann kein Ersatz sein.

Leider weniger überraschend wurde auch das Rock im Garten Festival nicht von Corona verschont, da sich kurzfristig zwei Bands aufgrund einer Infektion abmelden mussten. (An dieser Stelle mal Gute Besserung!)

So zauberte das „Gärtner-Team“ kurzerhand die Band Kaprice aus Haltern am See ins Programm und als der gesunde Teil der ausgefallenen Shoulder Monkeyz von der zweiten spontanen Absage erfuhr, erklärten sich Mad und Lukas von den Monkeyz spontan dazu bereit, als „Little Jack“, mit einem Akustik Opener etwas Monkeyz-Flair auf die Bühne zu zaubern.

„Monkeyz Flair“ mit Little Jack beim Rock im Garten Festival

Little Jack

Amazing! So heißt nicht nur ein Song der beiden Musiker, nein, sie sind es auch. Zum einen für die geile Aktion, so spontan einzuspringen und zum anderen hätte man bei der Hitze kein Festival cooler und lässiger eröffnen können. Ich wäre am liebsten direkt in einer Hängematte versunken und hätte den beiden von den Shoulder Monkeyz mit einem Cocktail in der Hand stundenlang zuhören können. Was für eine starke Akustik-Combo, inklusive etwas Reggae-Feeling. Genial!

UNPLACES

UNPLACES, das sind, laut Beschreibung auf ihrer Webseite, tanzbare Trip-Hop-Beats auf E-Bow-gestützten Gitarrenakkorden, sowie melancholische Gesänge, die auf genre-untypische Instrumente wie z.B. die Trompete treffen. Bei UNPLACES aus Bochum und Hannover handelt es sich übrigens nicht um eine Newcomer-Band, sondern um das bereits etablierte Trio NRT.

UNPLACES, auf dem Rock im Garten Festival 2022

FUNFACT: Der Grund für die Umbenennung geht dabei nicht etwa auf eine musikalische Neuausrichtung zurück, sondern ist schlichtweg dem Umstand geschuldet, dass die Band unter der alten Bezeichnung in der Web-Konkurrenz zum gleichnamigen Fernsehsender NRT zunehmend den Kürzeren zog.

Dass die drei schon länger zusammen musizieren, konnte man der Band meiner Meinung nach bei der Spielfreude auf der Bühne richtig ansehen. Auch wenn Synth Rock nicht unbedingt mein Genre ist, ist es dem Trio dennoch gelungen mich zu überzeugen und zu fesseln.

Gum Bucket auf dem Rock im Garten Festival

Gum Bucket

Man nehme etwas Stonerrock, Grunge, Alternative Rock, Power Rock, Cross-Over und Garage Rock, wirft es in einen Eimer und erhält den perfekten Cocktail aus den letzten 30 Jahren Rockgeschichte oder kurz: Gum Bucket. Für Gum Bucket war es allerdings leider kein einfacher Start auf dem Festival.

Wie bereits angedeutet, gab es zum Beginn der Show ein paar technische Probleme und als schließlich inmitten der Show plötzlich der Strom kurzzeitig ausfiel, schlug Murphys Law nochmal richtig zu und sorgte sogar für eine kurze Unterbrechung des Konzerts. Die Jungs aus Gronau nahmen es letztendlich jedoch mit Humor und probten Backstage an einer unplugged Version.

Gum Bucket – „probt Backstage unplugged“

Das Problem wurde allerdings zum Glück sehr schnell von den fleißigen und hervorragenden Mitarbeitern von CS Events Borken & Crazy-Speaker behoben, dass es nach der kurzen Unterbrechung direkt mit den neuen Songs von Gum Bucket weitergehen konnte. Deren neue EP „From Inside“ mit drei brandneuen Songs & einem Re-Record erschien, nebenbei erwähnt, am 24. Juni 2022, unter anderem auf #Spotify #AppleMusic #Deezer #Tidal und #SoundCloud.

WHY AMNESIA

Schon als Sängerin Shirley vor Beginn der Show ins Mikro schrie, „wir sind WHY AMNESIA und kommen aus dem Pott, seid ihr alle wach?“, war mir direkt klar, das kann nur geil werden. Rockmukke aus meiner alten Heimat Recklinghausen, mit einer Stimme, die mich direkt an DORO erinnerte. Und das in Gescher, krass!

Why Amnesia – Shirley und Theus rockten die Bühne!

WHY AMNESIA, das ist gelebte Rockmusik auf der Bühne. Ich habe noch nicht oft so eine geniale und vor allem lebhafte Performance bei über 30 Grad auf einer Bühne erlebt. Selten hatte ich auch soviel Freude beim Fotografieren und war so froh darüber, dass ich noch Ohrstöpsel im Gepäck hatte. Why Amnesia, das war definitiv „laut“ und ein Koffeinersatz. Respekt!

Unser Leben ist die Musik, und wenn uns etwas im Leben bewegt, landet es in einem Song.

Why Amnesia

Nach der Show war ich neugierig und fragte, wie bei Why Amnesia zum Beispiel Songs entstehen. Das sei einfach zu beantworten, meinte die Band. Das Lied „Jack it off“ entstand unmittelbar nach einem Gig und den anschließend gelehrten Flaschen Jack Daniels, welches in partieller Amnesie endete. „Godiva“ ergab sich nach einem Bericht über den Nahost-Konflikt und „Say No“ ganz spontan im Proberaum. Kurz, unser Leben ist die Musik und wenn uns etwas in unserem Leben bewegt, landet es in einem Song.

Bugs in the trap – „Gärtner“ auf der Bühne

Bugs in a Trap!

Für viele Fans des Rock im Garten Festivals waren die Bugs in a Trap wahrscheinlich das Highlight des Abends. Die Jungs spielen schon seit mindestens zehn Jahren zusammen und kamen irgendwann auf die Idee ein eigenes Festival auf die Beine zu stellen, die Geburtsstunde vom Rock im Garten in Gescher.

Auch wenn sie in der letzten Zeit weniger auf den Bühnen unterwegs waren, das Musizieren haben sie nicht verlernt. Ganz im Gegenteil, denn bereits mit dem zweiten Song bildete sich rasch ein Moshpit vor der Absperrung, dass sich einige Gäste über eine kühlende Bierdusche erfreuten. Ganz großes Kino, liebe Gärtner, ähm.. Bugs!

Mr.Wilson – eine Coverband ganz nach meinem Geschmack!

Mr. Wilson

Das sind 5 Musiker, die energiegeladene Grunge-, Punk- und Rocksongs covern, die meisten Songs stammen dabei aus den 90ern Jahren. Also die Songs, auf die man auf den meisten 90er Jahre Partys oder Spezialsendungen im Radio vergeblich wartet.

Mr. Wilson erinnerten daher mit ihrer Show daran, dass die 90er so viel mehr als nur Barbie Girl und Blümchen waren. Mit Songs wie zum Beispiel von Rage Against The Machine, POD, Red Hot Chilli Pepers, Linkin Park, Queens of the Stone Age oder 3Doors Down bedienten und präsentierten sie gekonnt eine meiner liebsten Playlisten. Danke für diese geile Zeitreise!

Kaprice, das ist frischer Deutschrock aus Haltern am See

Kaprice

Wenn ich Kaprice in wenigen Worten beschreiben müsste, würde ich sagen, das ist frischer, moderner alternativer Deutschrock aus Haltern am See. Und ja, ich muss gestehen, dass es mir in den nächsten Zeilen sehr schwerfallen wird nicht von der Band zu schwärmen. Ganz abgesehen davon, dass die Jungs so cool waren und kurzfristig für das Festival eingesprungen sind, nein, die Jungs machen einfach verdammt geile Mukke.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Coronazeit hatte die Band, die noch bis 2019 unter dem Namen Plain Cooking unterwegs war, viel Zeit für das Songwriting und zum Experimentieren. Dabei haben sie bemerkt, dass ihnen deutsche Texte irgendwie besser stehen und wagten den Schritt sich neu zu erfinden. Nur kurze Zeit später entstand unter dem neuen Bandnamen Kaprice die EP „Nostalgie“ mit sechs erstklassigen Songs, die live auf der Bühne nochmal eine Schippe besser klingen, als auf den gängigen Streamingdiensten.

Wer sich lieber selbst davon überzeugen möchte, bekommt nach dem Motto „Einfach nur mal frei sein, ein kleines bisschen High sein“ beim Rock am Turm in Coesfeld und beim Last Chance To Dance in Dülmen die Möglichkeit dazu.

Bellhaven aus Gescher

Bellhaven

Zum Abschluss spielte die Band Bellhaven aus Gescher auf dem Rock im Garten Festival und gab dem Publikum nochmal die volle PowerMetal-Breitseite auf die Ohren. Diese Band hat innerhalb weniger Monate ein Debüt hingelegt, das frischer nicht hätte sein können, hieß es auf der Rock im Garten Facebookseite.

Da die Jungs an dem Abend ein Musikvideo drehten und mehrere Kameras positionierten, wollte ich nicht störend durchs Bild laufen und verabschiedete mich langsam aber sicher aus diesem langen Festivalwochenende. Ich bin nun auf jeden Fall sehr gespannt auf das entstandene Musikvideo, denn das, was ich von der Band noch gehört habe, war mit ein krönender Abschluss.

Rock im Garten Festival mein Fazit

Beim Rock im Garten Festival 2022 passte einfach alles. Viel besser geht nicht! Die geile Location zwischen den großen schattenspendenden Bäumen bei dem sommerlichen Wetter, die Bühne, das Catering, die Bands, das bunt und altersgemischte Publikum, das überaus freundliche und familiäre Orga-Team, dort passte einfach alles.

Mit 500 glücklichen Gästen, war das Rock im Garten Festival ausverkauft!

Ich hätte mir vielleicht noch den einen oder anderen Liegestuhl oder eine Hängematte gewünscht, aber dann hätte ich wahrscheinlich vergessen, dass ich dort eigentlich zum Fotografieren war. Ich habe mich jedenfalls definitiv ins Rock im Garten Festival „schockverliebt“. Mit ganz viel Liebe und etwas Herzblut versende ich heute auch jede Menge Bildmaterial an die Bands und Veranstalter von diesem unvergesslichen Event.

#supportyourlocalbands

Checkt für weitere Pics daher gerne die Social-Media-Seiten der Bands und spendet mit einem Like direkt etwas Support! Den haben sich meiner Meinung nach alle redlich verdient, indem sie bewiesen haben, dass es nicht immer Wacken oder Rock am Ring sein muss, um ein geiles Festival zu erleben.

Ein Dankeschön!

Vielen Dank an alle Beteiligten, es war mir ein absolutes Vergnügen und ich hoffe, dass wir uns spätestens im nächsten Jahr gesund und munter wiedersehen werden! Besten Dank auch an alle, die bei den Spendenaktionen und der Versteigerung mitgemacht haben! Allein für die von den Bands signierten Gitarre, inklusive Maiks letztem Hemd, kamen schon etwas über 300 € zusammen.

Rock im Garten Festival, ein paar Impressionen:
2048 1365 laut geknipst