Nichts, – deutscher Punkrock mit Geschichte!

Nichts, das ist deutscher Punkrock mit Geschichte. Benannt nach einer Flasche Kornbrand, war die Independent Band „Nichts“ Anfang der 1980er-Jahre Vor- und Wegbereiter der Neuen Deutschen Welle. 1983 löste sich die Band nach zwei erfolgreichen Jahren jedoch bereits auf. 

2009 startete Bandgründer Michael Clauss mit einer Neubesetzung nach einer Anfrage vom Veranstalter des Festivals „Judgement Day“ erneut durch. Seitdem begeistern die Punkrocker immer mal wieder viele Fans, wie zum Beispiel am Freitag, den 14.02.2020, im ausverkauften Osnabrücker Jugendzentrum Westwerk oder am 17.07.2021 bei Live am See in Meschede.

#supportnichts