With by laut-geknipst.de

Laut-geknipst: Keine Zeit zum Trübsal blasen.

LAUT-GEKNIPST in der Pandemie: Harte Schule, statt Trübsal blasen.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, meine „Konzert-Saison“ wurde dank Lockdown light bereits Anfang November frühzeitig beendet. Schade eigentlich. Doch was sagte Sepp Herberger damals so schön? Richtig:

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“

Also, warum lange trauern oder meckern? Es bringt nichts. Daher möchte ich die gewonnene Zeit dazu nutzen, um kurz Revue passieren zu lassen, euch meinen „Trainingsplan“ präsentieren und einen kleinen Blick in die Zukunft wagen.

Trotz Pandemie ein tolles Jahr für laut-geknipst.de

Zum Jahresbeginn hätte ich ehrlich gesagt niemals damit gerechnet, wie sich meine Idee aus der Bierlaune mit „laut-geknipst“ letztendlich entwickelt.

Trotz fucking Corona konnte ich zum Beispiel mein persönliches Ziel, im Laufe des Jahres acht bis zehn Bands vor die Linse zu bekommen, tatsächlich erreichen. Es ist nicht auszumalen, wie es ohne Zwangspause und Lockdowns gelaufen wäre.

Nun könnte der Eindruck entstehen, dass der Start in den zweiten Lockdown meine Hobby-Saison schlagartig und klanglos beendet hätte. Dem ist trotz der vielen abgesagten oder verschobenen Konzerte jedoch nicht so!

Denn das überwiegend positive Feedback, die vielen entstandenen Kontakte, die Erinnerungen von den geilen Gigs und auch diese verdammte Pandemie motivieren mich stetig am Ball zu bleiben. Obwohl ihr in den letzten Wochen vielleicht weniger von mir gesehen oder gelesen habt, hat sich einiges bezüglich laut-geknipst getan.

Positives Feedback auf YouPic.
Positives Feedback für laut-geknipst auch auf YouPic.

Harte Schule, statt Trübsal blasen ist meine Strategie, um diese Krise mit der sozialen Distanz irgendwie zu überstehen.

So beschäftige ich mich in meiner Freizeit mit „langweiligen“ Themen, wie der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und trainiere weiterhin fleißig meine Skills mit der Kamera.

Für letzteres habe ich nun auch professionelle Unterstützung gefunden. So absolviere ich zum Beispiel in der DP-Academie von Michael Oeser einen Fotografielehrgang. In seinem Online-Fotokurs frische ich zum einen meine bereits gelernten Fähigkeiten auf und zum anderen erhalte ich jede Menge Tipps & Tricks für noch coolere Bilder.

Damit nicht genug. Denn in der YouPic-Community, der ich vor kurzem beigetreten bin, erhalte ich inzwschen ebenfalls jede Menge Feedback und Inspiration. Auch dort nehme ich an interaktiven Kursen teil und trainiere meine Fähigkeiten.

Neues Equipment und Vorfreude auf die nächste Saison!

Damit ich euch in der nächsten Saison stets im besten Licht präsentieren kann, habe ich meine Ausrüstung kürzlich mit der spiegellosen Canon EOS R6 aufgestockt.

Die Kamera bietet zuverlässig den perfekten Kompromiss aus Schnelligkeit, Leistungsfähigkeit und Bildqualität auf hohem Niveau. Zu einer tollen Kamera gehören aber auch wunderbare Objektive. An meiner R6 verwende ich daher das RF 24-70mm f2.8 und mit dem passenden Adapter das EF 70-200mm f2.8. Für extrem geile Portraits mit einem atemberaubenden Bokeh, schmückt zudem noch ein 85mm f1.4 Objektiv meine Sammlung.

The Masked Mum
„The Masked Mum“

Mit Softboxen, Reflektoren, Blitzgerät und einem „mobilen Fotostudio“ beginne ich mich nun ebenfalls langsam auseinanderzusetzen. An dieser Stelle darf und möchte ich mich besonders bei meiner verständnisvollen Frau bedanken, die mir für mein Hobby stets genügend Freiräume lässt. Danke!

2021 geht es hoffentlich „Just 4 Fun“ weiter.

Rocking Grinch
Rocking Grinch – Dirk

Wie ihr nun vielleicht bemerkt, nehme ich mein Hobby trotz dem Ansatz „Just 4 Fun“ ziemlich ernst. Trotzdem steht für mich fest, auch 2021 fotografiere ich für mein „Portfolio“ weiterhin erstmal kostenlos.

Ich freue mich auch tierisch darüber, dass ich im nächsten Jahr, sobald Konzerte und Parties wieder Teil

des Alltags werden, einige Bands wiedersehen und erneut „laut-knipsen“ darf. Zudem habe ich dank den vielen „Corona-Live-Streams“ auf Facebook und YouTube so manche Hobby-Bands & Künstler entdeckt, die ich 2021 unbedingt vor die Linse bekommen möchte. Mehr dazu findet ihr demnächst hier auf dem Blog unter „Most Wanted 2021“, schließlich möchte ich den Blog ebenfalls weiter mit Beiträgen füllen.

Bis dahin, bleibt gesund und stay tuned.

712 400 laut geknipst