With by laut-geknipst.de

Equipment

laut-geknipst: Hobbyfotograf Dirk Martins

Meine Linse ist keine Hülsenfrucht

Damit ich euch stets im besten Licht präsentieren kann, habe ich meine Ausrüstung kürzlich mit der spiegellosen Canon EOS R6 aufgestockt. Die Kamera bietet zuverlässig den perfekten Kompromiss aus Schnelligkeit, Leistungsfähigkeit und Bildqualität auf hohem Niveau. Die Canon EOS R6 überzeugt besonders bei Aufnahmesituationen mit wenig Umgebungslicht, den sogenannten Low-Light-Momenten. Lautlose Serienbilder mit 20 Bilder die Sekunde meistert sie mit ihrem ebenfalls sehr schnellen Autofokus problemlos. Mehr Details zur Kamera hat zum Beispiel der Test von COMPUTER BILD.

Aber zu einer tollen Kamera gehören auch wunderbare Objektive. An meiner R6 verwende ich daher das RF 24-70mm f2.8 und mit dem passenden Adapter das EF 70-200mm f2.8. Beide Objektive runden durch ihre hervorragende Lichtstärke das Gesamtpaket der R6 bestens ab und verwandeln die Kamera in ein echtes „Low-Light-Monster“. Zudem gesellen sich inzwischen auch das neue und leichtere RF 70-200mm, ein sehr lichtstarkes 85mm (1.4) und für größere Entfernungen auch ein 600mm Objektiv.

Für besondere Experimente oder Porträts ist auch ein Greenscreen oder eine „Blackbox“ vorhanden, selbstverständlich mit passender Belichtung durch Softboxen, Blitz oder für den mobilen Einsatz auch akkubetriebene LED-Strahler.

Für fast jeden Spaß zu haben!

Wie ihr vielleicht bemerkt, habe ich in den letzten beiden Jahren nicht nur in die Theorie investiert, sondern auch ins Equipment. Somit sollte ich für fast jeden Spaß oder Situation das nötige Werkzeug parat haben, um ein paar coole Bilder zu schießen. Ob nun auf dem Stadt oder Schützenfest, in der Kneipe, im Biergarten, im Club, auf dem Festival oder im Steinbruch.